Schnelle Hilfe Gasstrom

Die thermodynamischen Grundlagen sind in der Modulbeschreibung für den Gasstrom beschrieben.

Gasstrom in eine Berechnung einfügen
Menü ProcessExcel: Beim Klicken auf die Schaltfläche neuen Gasstrom einfügen wird ein Formular (links) zum Parametrisieren eines Gasstroms (rechts) geöffnet. Dieser Gasstrom wird dann auf dem aktuellen Arbeitsblatt erzeugt.

Hilfe_Formular_Gasstrom.jpg

1 Name
Der Benutzer kann die Bezeichnung des Gasstroms vorgeben. Als Vorgabewert wird die Bezeichnung Gasstrom vergeben.

2 Symbol
Der Benutzer kann das Symbol vorgeben. Als Vorgabewert wird GS als Symbol vergeben.

3 Vorgegebene Größen
Der Benutzer kann einen von zehn Fällen für die vorgegebenen Größen des Gasstroms auswählen. Die entsprechenden Werte müssen vom Benutzer manuell in das Arbeitsblatt eingetragen werden. Die möglichen Fälle sind im Abschnitt Gasstrom beschrieben.

4 Position
Der Benutzer kann die Adresse der linken oberen Zelle (z.B. B2) des Gasstroms eingeben. Falls eine Zelle oder ein Zellbereich beim Klicken auf die Schaltfläche "ausgewählte Zelle verwenden" markiert ist, wird deren Adresse automatisch eingegeben.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Neuen Gasstrom einfügen" wird der Gasstrom auf dem aktuellen Arbeitsblatt mit den gewählten Einstellungen erzeugt.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License